U18-Wahl zur Kommunalwahl in Würzburg

Allgemein

Der Wahlkampf ist in vollem Gange. Wer macht das Rennen um das Oberbürgermeisteramt? Wie wird der neue Stadtrat aussehen? Das entscheidet sich am 15. März bei den Kommunalwahlen in Würzburg.

Bayern ist eines der wenigen Bundesländer, in denen erst ab 18 Jahren bei der Kommunalwahl gewählt werden darf. Umso wichtiger ist es, die Meinung von Kindern und Jugendlichen öffentlich zu machen.

Der Stadtjugendring Würzburg organisiert deshalb in Kooperation mit der youngcaritas und dem Stadtjugendwerk der AWO die Jugendwahl zur Kommunalwahl. So kann ein Stimmungsbild entstehen, wie unter 18 Jährige abgestimmt hätten und welche politischen Themen ihnen wichtig sind.

Mach mit bei der U18-Wahl zur Kommunalwahl in Würzburg am 6. März! Komm in eines unserer Wahllokale, informiere dich dort uns setz deine Kreuzchen!

Im Anschluss an die Wahl werden die Ergebnisse veröffentlicht.


Wo sind die Wahllokale?

JUZ Zellerau: 08:00 – 13 Uhr für Schulklassen

Stadtbücherei: 10 – 13 Uhr für Schulklassen
Von 13-17 Uhr kann jeder vorbei kommen.

Eure Klasse soll auch dabei sein? Dann wendet Euch an johanna.schenk@sjr-wuerzburg.de

Ihr wollt ein eigenes Wahllokal an Eurer Schule organisieren? Wir unterstützen Euch dabei! Stimmzettel, Urne und Wahlkabinen bringen wir bei euch vorbei, damit auch eure Schule abstimmen kann.
e.schiesser@caritas-wuerzburg.org


Eine Kooperation von:

 Logo Stadtjugendwerk der AWO Würzburg

Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen?
Dann abonniere unsere Facebookseite oder unseren Newsletter!

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Menü