Für ein Miteinander: Run 4 Freedom & Tolerance

Toleranz leben und die Gesellschaft mitgestalten – genau das wollen wir mit unserem Integrationsprojekt „Run 4 Freedom & Tolerance” erreichen.

Zusammen mit verschiedenen Vereinen und Verbänden aus Stadt und Landkreis haben wir am 13.10.19 einen 5- und 10 km Lauf, eine 4 x 2,5 km-Staffel sowie einen 1 km Kinderlauf in Würzburg veranstaltet. Mit dem dritten Run 4 Freedom & Tolerance konnten wir einen Rekord feiern: Rund 900 Läufer gingen an den Start! Somit waren 2019 fast doppelt so viele Teilnehmer mit dabei wie in den Vorjahren! Wir freuen uns, dass so viele verschiedene Menschen gemeinsam gefeiert und eine Botschaft repräsentiert haben: Für ein Miteinander- egal welcher Herkunft, welchen Geschlechts oder sexueller Orientierung.

Begleitet wurde der Lauf von einem bunten Rahmenprogramm. So sorgten Bands, Tanzvorführungen und ein buntes Kinderprogramm für Unterhaltung. Bei unserer internationalen „Kulinarik-Straße“ konnten die Besucher auf den Geschmack anderer Kulturen kommen. Außerdem haben sich verschiedene Vereine und Verbände an Infoständen vorgestellt.

Danke an alle, die beim Run 4 Freedom & Tolerance dabei waren und alle, die uns und dieses Projekt in jeglicher Weise unterstützt haben!

Newsletteranmeldung

Abonniere unseren Newsletter und verpasse nie wieder Neuigkeiten rund um den Stadtjugendring Würzburg!

Menü