Für ein Miteinander: Run 4 Freedom & Tolerance

Toleranz leben und die Gesellschaft mitgestalten – genau das wollen wir mit unserem Integrationsprojekt „Run 4 Freedom & Tolerance“  erreichen.

Zusammen mit verschiedenen Vereinen und Verbänden aus Stadt und Landkreis veranstalten wir am 13.10.19 einen 10 km Lauf, sowie eine 4 x 2,5 km-Staffel und einen 1 km Kinderlauf in Würzburg. Der „Run 4 Freedom & Tolerance“ soll Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung zusammen bringen, um gemeinsam einem Ziel entgegen zu laufen: Einem offenen und friedlichen Miteinander.

Begleitet wird der Lauf von einem bunten Rahmenprogramm. So werden Bands, Tanzvorführungen und ein buntes Kinderprogramm für Unterhaltung sorgen. Bei einer internationalen „Kulinarik-Straße“ bietet sich die Möglichkeit, auf den Geschmack anderer Kulturen kommen. Außerdem werden sich verschiedenen Vereine und Verbände an Infoständen vorstellen. Der „Run 4 Freedom & Tolerance“ soll den Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich kennen zu lernen, auszutauschen und gemeinsam etwas zu bewirken.

Die Veranstaltung fand erstmals im Jahr 2016 statt. In unserem Rückblick kannst Du Eindrücke vom Run 4 Freedom & Tolerance 2017 gewinnen.

Anmeldung und weitere Infos zur Beteiligung unter www.run4freedom.de

Projektleiterin: Cyana Pompeo Schuster
cyana.pompeoschuster@sjr-wuerzburg.de
0931 7800 7800

Instagram
Newsletteranmeldung

Abonniere unseren Newsletter und verpasse nie wieder Neuigkeiten rund um den Stadtjugendring Würzburg!

Menü