Run 4 Freedom & Tolerance 2017: Es war ein Fest!

Am 08.10.17 war es wieder soweit: Über 530 Läufer gingen beim zweiten Run 4 Freedom & Tolerance an den Start. Alter und Herkunft waren dabei ganz unterschiedlich, das Ziel jedoch gleich: Für ein offenes, und friedliches Miteinander. Gemeinsam ging es von der Mergentheimer Straße über Adenauer-Brücke, Ludwigkai und über die alte Mainbrücke wieder zurück zum Gelände der Freien Turner. Neben der 10km Strecke für Einzel- als auch für Staffelläufer hatten wir dieses Jahr auch etwas für alle kleinen Sportskanonen im Programm: Einen 1km Kinderlauf.

 

Auch abseits der Laufstrecke gab es einiges zu erleben. Eine Entdeckungsreise für den Gaumen bot das internationale Essensangebot verschiedener Vereine. Nicht weniger vielfältig war auch unser Bühnenprogramm mit Rock- und Partybands, Rap und einer Paradiengruppe. Außerdem war für unsere kleinen Gäste Bogenschießen, Basteln, Kinderschminken, Hüfpfburg und einiges mehr angesagt. Danke an alle, die uns unterstützt und mit uns dieses bunte Fest gefeiert haben! Weitere Eindrücke von diesem tollem Tag findet ihr unter www.run4freedom.de 

Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen?
Dann abonniere unsere Facebookseite oder unseren Newsletter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü