Pädagogische*r Mitarbeiter*in gesucht

Allgemein

Der Stadtjugendring Würzburg (SJR) des Bayerischen Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*in für den Bereich Ehrenamt und Jugendarbeit und Schule 
in Teilzeit (15,6 Wochenstunden) als Krankheitsvertretung (voraussichtlich bis zum 31.12.2022 mit der Möglichkeit einer Verlängerung).

Der Stadtjugendring Würzburg ist als Gliederung des Bayerischen Jugendring die Dachorganisation der Verbandlichen Jugendarbeit in der Stadt Würzburg (43 Mitgliedsverbände). Neben der politischen Interessensvertretung der Verbandlichen Jugendarbeit tritt der Stadtjugendring Würzburg als Träger pädagogischer Projekte auf. In den Bereichen Ehrenamt, Jugendarbeit und Schule, Jugendbeteiligung und Medienpädagogik sind wir jeweils mit Projekten aktiv.


Folgende Aufgaben warten auf Sie:

Im Bereich Ehrenamtsstärkung:

  • Planung und Durchführung von Schulungsangeboten für ehrenamtliche Jugendleiter*innen (“EHRkenntnis-Seminare”)
  • Beratung ehrenamtlicher Jugendleiter*innen

Im Bereich Jugendarbeit und Schule:

  • Umsetzung des Projekts JULE 2.0 entsprechend dem Projektplan (insbesondere Durchführung von Angeboten an Grundschulen)
  • Kommunikation mit Vertreter*innen der Jugendverbände
  • Kommunikation mit Lehrkräften der Grund- und Mittelschulen in Würzburg
  • Abwicklung des Projekts JULE 2.0 (Kommunikation mit dem Fördergeber, Abwicklung des Finanzplans, Erstellen von Mittelabrufen und Projektberichten)


Sie bringen mit:

  •  Fachhochschul- bzw. Bachelorabschluss der Studienrichtungen Soziale Arbeit, Erziehungs- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Grundkenntnisse der Jugend(verbands)arbeit
  • Bereitschaft zur zeitlich flexiblen Arbeit entsprechend des Lebensrhythmus junger Menschen


Sie wünschen sich:

  • Eine vielfältige, interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Ein kompetentes Team mit dynamischen Kolleginnen
  • Eine Vergütung nach TVÖD SUE S11b einschließlich der üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Felix Hofmann telefonisch unter 0931 7800 7800.

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung samt einschlägiger Unterlagen bis zum 15.07.2022 ausschließlich per E-Mail zu senden an
bewerbung@sjr-wuerzburg.de

Die Gleichstellung von Frauen, Männern und Divers ist für uns selbstverständlich.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber*in (d/w/m) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen (d/w/m) gelöscht.

Menü