Geschäftsführung gesucht

Der Stadtjugendring Würzburg (SJR) des Bayerischen Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum 01.01.2023 eine Geschäftsführung (d/w/m) in Vollzeit (39,0 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung, befristet bis zum 25.12.2023.

Der Stadtjugendring Würzburg ist als Gliederung des Bayerischen Jugendring die Dachorganisation der Verbandlichen Jugendarbeit in der Stadt Würzburg (43 Mitgliedsverbände). Neben der politischen Interessensvertretung der Verbandlichen Jugendarbeit tritt der Stadtjugendring Würzburg als Träger pädagogischer Projekte auf. In den Bereichen Ehrenamt, Jugendarbeit und Schule, Jugendbeteiligung und Medienpädagogik sind wir jeweils mit Projekten aktiv.

Sie möchten diese Aufgaben übernehmen?
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie wollen eine dynamische Organisation entwickeln und Impulse in die Jugendarbeit der Stadt Würzburg geben?


Unter anderem warten diese Aufgaben auf Sie:

  • Intensive Zusammenarbeit mit einem ehrenamtlichen Vorstand und Gremien
  • Erstellung von Haushaltsentwürfen und entsprechende Bewirtschaftung
  • Fach- und Dienstaufsicht über die Mitarbeiter*innen in der Geschäftsstelle
  • Leitung des operativen Geschäfts
  • Weiterentwicklung von Maßnahmen und Projekten der Jugendarbeit
  • Netzwerkarbeit in der Stadt Würzburg


Sie bringen mit:

  •  einen pädagogischen/geisteswissenschaftlichen Studienabschluss mit sehr guten Kenntnissen im Bereich Sozialmanagement oder einen betriebswirtschaftlichen Studienabschluss mit sehr guten Kenntnissen im Bereich der Jugendarbeit
  • Erfahrungen im Bereich der Personalführung
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Organisationsgeschick und Kreativität
  • Bereitschaft zum Arbeiten auch an Wochenenden und Abenden


Sie wünschen sich:

  • Eine vielfältige, interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in der verbandlichen Jugendarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Ein kompetentes Team mit dynamischen Kolleg*innen, welches Sie führen
  • Eine Vergütung nach TVÖD einschließlich der üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne unser Geschäftsführer Felix Hofmann telefonisch unter 0931 7800 7800.
Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung samt einschlägiger Unterlagen bis zum 13.11.2022 ausschließlich per E-Mail, in einem PDF-Dokument an bewerbung@sjr-wuerzburg.de zu senden.

Die Gleichstellung von Divers, Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber*in (d/w/m) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen (d/w/m) gelöscht.